git

Git Repo in der Dropbox

Wie man ein git Repository in der Dropbox einrichtet!

1.     Dropbox installieren

2.     Git installieren

3.     Git-Bash starten

4.     In der Dropbox ein Repository Ordner anlegen
$ cd ~/Dropbox
$ mkdir -p repositorys/dein-projekt-name

5.     Ein leeres Git Repository anlegen
$ git init --bare repositorys/dein-projekt-name
Initialized empty Git repository in /Users/XXX/Dropbox/repositorys/dein-projekt-name/

6.     In der Dropbox prüfen ob im Ordner /dein-projekt-name 4 Ordner und 3 Dateien angelegt worden sind

7.     Lokales Repository anlegen:In der Git Konsole in den Pfad bei mir z.B. Workspace wechseln und einen neuen Ordner anlegen
oder in dein bestehenden Projektordner wechseln.
$ cd /c/workspace/mein-Projekt

8.     Mit dem Befehl “init” machen wir aus unserem Projektordner ein git Repository (Hier wird der versteckte Ordner “.git” angelegt)
$ git init .

9.     Wenn ihr einen einen leeren Ordner habt dann geht weiter zu Schritt 9 – Die, die schon ein Projekt
haben stellen den gesamten Code nun zum committen bereit:
$ git status                                 // Dieser Befehl zeigt uns die Dateien an die committet werden können, bzw. die "touched" sind.
$ git add .                                  // Mit dem . sagen wir, dass wir alle neuen, angefassten bzw. geänderten Dateien zum Committen bereitstellen
$ git commit -all -m "Initial commit"        // Dies ist der Commit Befehl mit (!sehr wichtig!) der Commit Message, hier musst du reinschreiben, was du alles geändert hast.

10.    Jetzt wird dieser Ordner mit dem Dropbox Ordner verbunden, gleichzeitig geben wir unserer Verbindung den Namen “dropbox”
$ git remote add dropbox /c/Users/XXX/Dropbox/repositorys/dein-projekt-name/

11.    Zum Schluss pushen wir unseren Code in unseren remote Repository
$ git push dropbox master

Damit jetzt auch andere Entwickler auf dieses Repository zugreifen können gehen wir wie folgt vor:

1.     Zuerst müssen wir sicherstellen, dass wir Zugriffsrechte auf den Dropboxordner haben.

2.     Danach wechseln wir in die git Konsole in z.B. unseren Workspace
$cd ~/workspace

3.     Wir clonen nun in den Ordner “workspace” den Repository Ordner von der Dropbox
$ git clone -o dropbox /Users/xxxxx/Dropbox/repositorys/dein-projekt-name/

4.    Wenn bis jetzt alles richtig verlaufen ist, müssen wir jetzt den Ordner “dein-projekt-name” in unserem workspace haben.
Jetzt kannst du Änderungen vornehmen, weiterprogrammieren, neue Dateien hinzufügen oder löschen

5.     Um diese Änderungen wieder für alle zugänglich zu machen, müssen wir unseren Code committen und wieder zurückpushen
$ git commit --all -m "Aenderung A, Aenderung B usw."
$ git push dropbox master

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>